Ferien, Urlaub, Flüge, Hotels & Reisen

Ein Abhandlung über verschiedene Arten von Reisen, Unterkünften und Hotels

Wenn man Urlaub machen will, fährt man meist nicht spontan los, habe ich aber auch schon gemacht, sondern meist erkundigt man sich vorab.

Wenn man Beispielsweise eine Ferienreise buchen will, kann man sich über vielfältige Weisen informieren.
Wo bekommt man die Infos her für die Reise?
Was braucht es für die nächste Reise?

Wie komme ich an mein Ziel?

Es gibt eine Seite, da kann man sich inspirieren lassen, wie man z.B. irgendwo hinkommt. Hier kann man ganz genau des Ort angeben von Wo nach Wo man möchte.
Hier z.B.: Von Bern(Schweiz) nach Budva(Montenegro)
Meine Empfehlung für den ersten Blick auf die Reisemöglichkeiten: Rome2Rio

Man erfährt, ob es besser ist mit dem Bus, Zug oder Flugzeig zu reisen. Circa Preise werden ebenfalls vorberechnet. Diese stimmen dann meist nur ungefähr.

Und ja, man kann das auch auf Google machen, muss man aber nicht.


Flüge suchen und buchen:

Es gibt eine Reihe von Webseite und Portale.

Hier meine Auswahl:

  • kiwi.com
    • Eine simple und einfach Seite zum Buchen der Flüge. Meistens hat man günstigere Preise als andere namhafte Anbieter.
    • Tolle Funktion ist die Multi-Dest & Multi-Departure Suche auch mit der Option ZRH+250, was eine Umkreis Suche um einen Flughafen ermöglicht.
    • Schön auch die Funktion, wenn man das Datum setzen will mit den Pfeilen, welche Tage man dazu nehmen möchte.
    • Auf der grossen Karte kann man sogar noch die Umkreis Suche präzisieren.
  • Google Fligths
    • Für die erste Suche auch eine der ersten Seiten, um einen Eindruck über die Erreichbarkeit und Preise zu bekommen.
    • Gute Übersicht der Möglichkeiten wie man reisen kann
    • Ein Plus ist auch hier die Multi-Dest und Muti-Departure Möglichkeit
  • SkiPlagged
    • Wer hier sucht, kann auch gut mit overnight stays für ein, zwei Tagen in einer Stadt zum Zwischestopp spielen.
    • Schweiz: Leider ist der Flughafen Basel nicht in der Landauswahl «Switzerland» enthalten. Nur ZRH & GVA
    • Leider nicht auf Deutsche Sprache wählbar.
    • Eine From-Multi-City-Auswahl ist hier leider nicht möglich.
    • Bei beliebten Strecken ist sogar eine Preis History zu sehen. Einen Schalter zum «Track Price» gibt es auf der Seite für späteres Tracking.
    • Man bekommt sogar für jeden gebuchten Flug einen Reward von ca.5%
  • eDreams
    • Ein sehr altes Portal, bei dem man auch Hotel + Flug zusammen buchen kann. Leider nehmen die viel Provision, somit bieten die nicht die niedrigsten Preise
  • Skyscanner
    • Sehr gute Übersicht,
    • Lass Dich inspirieren Möglichkeit, wenn man kein richtiges Ziel hat
    • Leider nur fixe Tage oder ganzen Monat als Preisvergleich möglich
    • Man wird auch direkt über die lokalen Hotel Preise informiert
  • CheapTickets
    • Für mich nur noch um mal einen einzelnen Flug zu checken.
    • Leider kaum Auswahlmöglichkeiten
  • Jetcost
    • Sehr gute Vergleichsseite für Flugpreise
    • Leider keine Multi-Dest-Depart Möglichkeit
    • Der Vergleich mit anderen Anbietern ist aber interessant, wobei es nur einige Grosse sind, die verglichen werden

Flughafentransfer

Wer individuell reist muss sich meist um den Transfer zum oder vom Flughafen selber kümmern.
Man könnte sich am Flughafen ein Auto mieten, aber dass will man vielleicht nicht.

Taxis in fremden Ländern sind sicherlich eine Wahl, aber nicht überall empfehlenswert. Man weiss nicht immer den richtigen Weg oder Kilometerpreis, daher immer mit Locals fahren und vorher prüfen.

Ich habe sehr gute Erfahrungen gemacht mit der Webseite: gettransfer.com -> inkl. Einladecode für 7% Rabatt: FRU0Q2H
Hier werden einem nach der Auswahl der ausgewählten Strecke die möglichen Fahrer und ihre Autos aufgelistet. Dort kann man dann direkt buchen und man wird meist vom Fahrer direkt via Whats-App oder im Chat der Gettransfer Webseite kontaktiert.

Im Vergleich zu einem Taxi oder lokalen Bus ist ein solcher Transfer sicherlich teurer , aber man wird am Flughafen abgeholt, meist mit Namens-Schild, und direkt zur Unterkunft gebracht. Oder anders herum wird man direkt an der Unterkunft abgeholt. Auf der Fahrt erfährt man da auch manchmal noch einige Tipps für das spätere Sightseeing.


Hotel buchen

Hotel

Die einfachste Art zu Übernachten ist sicherlich in einem Hotel. Dazu gibt es etliche Seiten mit guten vergleichsmöglichkeiten.

Hier meine Auswahl:

  • booking.com -> Finde ich persönlich noch am Besten durch die Map, welche man auch verschieben kann und die Auswahl der Filter
  • ebookers.com
  • momondo
  • Swoodoo
  • hotels.com
    • Ähnliche Auswahl wie Booking
    • Schnelle Seite und grosse Karte für die Auswahl
  • HotelsCombinded -> Vielleicht eines der besten Hotel Suchseiten. Hier bekommt man eine Übersicht aller möglichen Hotel Reservierungs Webseiten zu dem besten Preis.
    • Gute Filter
    • Heatmap für Touristische Ziele
    • Zeigt einem auf einer Map die besten Preise und verlinkt einem zum Anbieter.
    • Leider muss man den Ort genau auswählen, da sich die Map beim Bewegen nicht automatisch aktualisiert.
  • SecretEscapes
    • Wenn es etwas Besonders sein soll.
    • Die findet man sonst nur sehr schwer auf den üblichen Webseiten.
    • (-) Login erforderlich

AirBNB

So genannte AirBNB’s findet man eigentlich auf der selbigen Webseite von Airbnb, aber auch bei Booking.com sind diese Wohnung manchmal zu finden.

Ferienwohnung

Für mich ist diese Webseite, die Erste, wenn ich nach Ferienwohnungen suche:

  • Fewo-Direkt: Auf hier bieten die Filter enormen Mehrwert, sowie die verschiebbare Karte analog booking – Webseite ist schnell.

Pauschalreisen

Wer Pauschalreisen mag mit einem komplett Sorglos Paket und koordiniertes Reise in einem Land seiner wahl, findet bestimmt hier das was er mag:

Camping

Camping kann oftmals eine kostengünstige Alternative zu einem Hotel oder Ferienwohnung sein. Nicht jeder mag es, aber einige lieben es.

  • Eine gute Seite auch mit dem ADAC Rating Index ist diese Seite: PinCamping.ch powerded by TCS

 


Lokales Sigthseeing – Lokale Infos

  • WikiVoyage: Vielleicht der erste Anlaufpunkt nach Google, um die lokalen ersten Eindrücke des Urlaubszieles zu erlangen. Leider nicht in jeder Sprache mit vielen Infos hinterlegt.
  • UrbanRail: Wenn man bei einem Städtetripp sich die originalen ÖPNV Netzpläne anschauen will, wird man hier fündig. Aber nur auf Gleisen basierende Geräte.
  • ÖPNVKarte: Keine Offline Karten aber analog G-Maps einfach reinzoomen und Infos bekommen.
  • Fast jede Stadt betreibt auch eine eine Tourismus Webseite. Einfach nach «Tourist Office STADT» suchen.

 


Reise-Gadgets

Es gibt Etliches was man auf eine Reise mitnehmen sollte, aber auch wirklich praktische Dinge, wie ich finde, findet ihr hier.

  • WLan-Accesspoint Mobile-Router von TP-Link -> TP-Link (Kleines Gerät das in jede Hosentasche passt)
    • Dazu passend braucht man auch eine SIM-Karte für Internet – Diese Webseite bietet einem da genügend Auswahl an Karten: Prepaid Global – Ich vertraue seit Jahren auf diesen Service. Die Roaming Gebühren auch mit einem Schweizer HandyAbo sind einfach nicht tragbar. Die LIeferung findet innert 2-3 Tagen statt aus Deutschland und funktioniert super. Toller Service. Achtet auf die Laufzeit (30-90 Tage möglich nach Aktivierung)
  • USB-Verlängerungskabel + 2-3 extra Kabel
  • Nehmt mindestens eine Powerbank mit für das Laden von Handys
  • Google-Chromecast – Mit diesem Gerät lässt sich sein Bild vom Laptop, evtl. für Filmabende oder Fotos auf den Monitor streamen, wenn der Fernseher nicht im WLan ist und das HDMI-Kabel zu kurz ist.
  • HDMI-Kabel zur Verbindung Laptop an den Fernseher in der Unterkunft – Meist ist das problemlos möglich. HInweis: Macht nur den Fernseher nicht kaputt beim Montieren.

Bezahlen im Urlaub

  • Kreditkarten
  • EC-Karten oder Debit-Karten
  • WISE !! Eine sehr gute Art im Ausland Zahlungen zu tätigen ist WISE. Verbinde deine WISE-Karte mit einem Bankkonto und die kannst in fast allen Ländern und mehr als 150 Währungen bezahlen mit einer kleinen Gebühr – > Hol dir deine WISE-Karte noch heute: -Klick hier- 

Reisen mit der Bahn + Bus

Europaweite Tickets bekommt man hier: Thetrainline – Gibt es keine Zugverbindung, wird einem die Alternative mit einem Flixbus angeboten


Über den Autor

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

2 × 4 =